Stress-Analyse

Herzratenvariabilität - Analyse des vegetativen Nervensystems

Immer mehr Menschen leiden unter Dauerstress. Dabei führt Stress im körperlichen wie auch seeleschen Bereich mittel- bis langfristig zu Gesundheitsschäden bzw. Beeinträchtigungen.

 

die Folgen können sein:

 

Kopfschmerzen, Rückenschmerzen

Schlafstörungen, Nervosität, Angst

Nachlassen des Gedächtnisses

Magen-/Darmbeschwerden

Bluthochdruck

Herzerkrankungen

Geschwäschtes Immunsystem u. a.

Stressabbauen mit Hilfe der Herzratenvariabilität

Lernen Sie mit Hilfe eines Stressreduktionsprogrammes durch verschiedene Übungen Stress abzubauen. Es sind nur wenige Sitzungen a 15-20min notwendig, um die Übungen ohne Hilfe im Alltag anwenden zu können.

Gleichzeitig werden Sie Ihre persönlichen Stressfaktoren besser verstehen und lernen mit ihnen konstruktiv umzugehen.

Vorteile der Analyse:

Ihr Stress wird sichtbar gemacht und Sie erlernen Atemtechniken zur Förderung von:

  • Widerstandsfähigkeit
  • Regeneration
  • Energieaufbau
  • Stressreduktion
  • Selbstheilung
  • körperliche Erholung

 

Zurzeit wird die Stress-Analyse nur für Unternehmen z. B. innerhalb des BGM's angeboten. Weitere Informationen demnächst.

 

Hinweis:

Die Herzratenvariabilitätsmessung ist wissenschaftlich anerkannt.

 

Aktuelles

Praxistage jetzt auch im Kompetenzzentrum Vereinbaren Sie einfach ein Termin.

 

Terminvereinbarung:

 +49 (0)351-404 65 95

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Newsletter

Wenn Sie sich regelmäßig über  Vorträge und Veranstaltungen informieren lassen wollen, können Sie gern meinen Newsletter abonnieren. Diesen können Sie auch jederzeit wieder abbestellen, Kontaktdaten finden Sie im Impressum.


Anrufen

E-Mail